Aktuelle Termine

Die neuen Termine sind online.  Online-Ausbildungen jederzeit auf Anfrage.

Seminar Göttinnen-Orakel 16. und 17. Juni 2022

Orakel sind so alt wie die Menschheit und heute immer noch genauso aktuell wie zu vergangenen Zeiten. Mit Hilfe der Orakel bekommen wir als Kanal Informationen der geistigen Welt, die wir für uns und unseren Lebensweg oder für unsere Klienten verwenden können. 

Karten-Orakel-Decks sind wohl die bekannteste und am häufigsten verwendete Orakel-Methode. Es gibt jedoch noch viele andere, wunderschöne und effiziente Orakelmethoden. Die jeweiligen Orakelmethoden unterscheiden sich je nach Kulturkreis sehr. Eins ist allen gemein, unsere Vorfahren haben sie bereits benutzt, Schamanen in früheren Zeiten, sowie Schamanen in der heutigen Zeit setzen sie je nach der eigenen Präferenz gerne und oft ein. 

Dieses Seminar vermittelt Euch den Zugang zu verschiedenen Orakelmethoden, vertieft Eure Intuition und klärt Euren Kanal. 

Als Highlight werden die Teilnehmer ein eigenes Orakel selbst gestalten, es an einem Heiligen Ort der Göttin energetisieren und weihen, um sodann damit zu arbeiten. 

Wunderschön sind Orakel aus Steinen, Kristallen, Knochen, Holz und vielem mehr. Sie verhelfen uns dazu die eigene Intuition zu öffnen, ihr zu vertrauen und die Antworten zu empfangen, die uns gegebenen werden ohne sie durch unser Ego zu beeinflussen oder zu verzerren. 

So erhältst du ein potentes Hilfsmittel für den eigenen Weg, zur eigenen Entwicklung und zur wertvollen Arbeit mit anderen. 

Seminarzeit: Samstag von 10-18 Uhr / Sonntag von 10- 16 Uhr

Energieausgleich: 244,– Euro

Seminarort: Abtsteinach

Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an

Kirsten@horus-mystery-school.com
oder telefonisch an 0171 – 71 75 166

Kristallschädelseminar 19. und 20. März 2022

 Kristallschädel – Heiler der neuen Zeit

Seit Jahren finden Kristallschädel immer mehr Einzug in unser Leben, viele Menschen fühlen sich von ihnen gerufen und integrieren sie in ihr Leben und Arbeiten.

Kristallschädel sind perfekte multi-dimensionale Informationsspeicher und Überbringer, in denen Informationen von Millionen von Jahren gespeichert ist. Durch ihre unserem Schädel identische Schleifform wird unserem Bewusstsein der Zugriff auf die Kristallenergie, das Kristallbewusstsein und die Kristallinformation erleichtert.

Kristallschädel haben die Fähigkeit untereinander zu kommunizieren, was bereits wissenschaftlich erwiesen wurde, und so Energie / Informationen auszutauschen. Sie können aber auch direkt mit ihrer Umgebung in Kommunikation gehen und damit natürlich direkt mit uns Menschen. Auf diese Art und Weise findet eine Art Vernetzung von Bewusstsein und Wissen statt, welches uns allen zugänglich ist.

Kristallschädel sind ideal zur Heil- und Energiearbeit geeignet, sie sind perfekte Begleiter für Rituale und Zeremonien und leisten hervorragende Vernetzungsarbeit, für das neue Zeitaltern sind sie nicht mehr wegzudenken.

Dieses Wochenendseminar beschäftigt sich mit dem Einsatz von Kristallschädeln zur Heil- und Energiearbeit für uns und andere, um ihre wahre Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten zu zeigen und gemeinsam zu erarbeiten.

Die Seminarteilnehmer werden eine Öffnung für die Energien der Kristallschädel erfahren, sie werden lernen sich den Energien hinzugeben, sich führen zu lassen und mit den Energien der Kristallschädel zu arbeiten.

Jeder Einzelne wird die Initiationen und Einweihungen erhalten, die für seinen augenblicklichen Weg stimmig und heilsam sind.

Neben einem einführenden theoretischen Teil werden wir sehr viel Zeit mit praktischem Arbeiten verbringen.
Unsere Hauptthemen werden sein, Kristallschädelarbeit generell, sowie Kristallschädelarbeit am Menschen.

Gemeinsam werden wir unseren Kristallschädel-Altar errichten, der uns während des Seminars als energetischer Mittelpunkt dient.
Alle Teilnehmer, die bereits einen Kristallschädel besitzen, sind herzlich eingeladen diesen mitzubringen. Es können auch andere Kristalle und heilige Gegenstände zum Aufladen, mitgebracht werden.

Seminarzeit: Samstag von 10-18 Uhr / Sonntag von 10- 16 Uhr

Energieausgleich: 244,– Euro

Seminarort: Abtsteinach

Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an

Kirsten@horus-mystery-school.com
oder telefonisch an 0171 – 71 75 166

Bärlauchtag jeweils am 5. März und 24. März 2022

Dieser Tag ist ganz dem Bärlauch gewidmet.

Bär­lauch­ ist nicht nur ein ku­li­na­ri­sches, son­dern auch ein ge­sund­heit­li­ches High­light! Der wilde Knob­lauch hat ein weites Wirkspektrum, was von ent­gif­tend bis hin zu Cho­le­ste­rin­spie­gel sen­kend reicht. Auch gegen be­ste­hen­de Ar­te­ri­en­ver­kal­kung soll er helfen und vor Bak­te­ri­en und Pil­zen schüt­zen. Reich­lich Vi­tal­stof­fe befin­den sich im Bär­lauch ebenfalls, das Al­li­in, ein na­tür­li­ches An­ti­bio­ti­kum mit viel­fäl­ti­ger Heil­wir­kung beinhaltet er selbstverständlich auch.

Dies und vieles mehr zum Thema Bärlauch wird uns dieser Tag lehren. Es versteht sich von selbst, dass wir gemeinsam Bärlauch pflücken und verarbeiten werden.

Seminarzeit:  10-16 Uhr

Energieausgleich: 77,– Euro

Seminarort: Abtsteinach

Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an

Kirsten@horus-mystery-school.com
oder telefonisch an 0171 – 71 75 166

 

 „Die Kraft der Kräuter – Geschenke der Göttin“  23. und 24. April 2022

An diesem Wochenende werden wir unsere Herzen für Mutter Erde öffnen. In der Natur sind bereits jetzt unzählige Kräuter vorhanden, in gemeinsamen Kräuterwanderungen werden wir Kräuter sammeln, die wir dann gemeinsam verarbeiten werden. Neben der Theorie steht ganz klar die Praxis im Vordergrund. Wir werden lernen Kräutersalze, Tees, Räucherungen, Elixier und Salben herzustellen, aber auch die Kräuter in unseren Speiseplan mit einbeziehen.

Seminarzeiten: Samstag 10 bis 18 Uhr Sonntag 10 bis 17 Uhr

Energieausgleich 222,– Euro

Anmeldung unter Kirsten@horus-mystery-school.com oder unter 0171-7175166

Seminar im Kloster Buddhas Weg vom 14. bis 16. April  2022

Dieses Seminar vereinigt die Kristallschädelarbeit mit den Energien des wunderschönen buddhistischen Klosters und dessen heiligen Plätzen. Es fließen ebenfalls die Göttinnenarbeit und die heiligen Orte des Odinwalds mit ein.

Donnerstag  10 Uhr bis 18 Uhr inkl Mittagspause

Freitag 10 bis 18 Uhr inkl. Mittagspause

Samstag von 10 bis 16 Uhr inkl. Mittagspause

Energieausgleich beträgt 333,– Euro

Plätze auf Anfrage. 

Die Teilnehmer werden an den gemeinsamen Mahlzeiten mit den Mönchen im Kloster teilnehmen und können alle öffentliche Veranstaltungen des Klosters mit besuchen.

Unterbringung findet ebenfalls im buddhistischen Kloster statt.  Preise etc. bitte anfragen, um baldige Reservierung wird gebeten.

Alles weitere unter Kirsten@horus-mystery-school.com oder unter 0171-7175166

 

Die Göttin im Odenwald

Ich biete Tagesseminare sowohl als Einzelseminar als auch als Gruppenseminar zu den heiligen Orten im Odenwald an. Die Seminare werden auf die Bedürfnisse und die Entwicklung der Teilnehmer speziell zugeschnitten.

Tagesseminar „Die Magie der Göttin im Odenwald“ 2. Mai 2022

von 10 bis 17 Uhr statt und der Energieausgleich beträgt 99,– Euro.

 

Halbtagesseminare „Kraftvollen Talisman an heiligen Kraftorten selbst kreieren und weihen“ 15. Mai 2022

von 14 bis 17 Uhr statt und der Energieausgleich beträgt 66,– Euro inkl. Material.

Zur Terminvereinbarung einfach mailen oder anrufen, ich freue mich auf Euch.

 

 „Heilung der eigenen Weiblichkeit“ am 7. und 8. Mai 2022 

An diesem Wochenende werden wir uns intensiv mit unserer eigenen Weiblichkeit befassen. Alte Themen und Traumata bearbeiten, die uns dabei im Wege stehen unsere eigene Weiblichkeit in all ihren Facetten zu leben und damit zu unserer ur-eigenen Schöpferkraft zu stehen und diese in unsere Leben integrieren.

Gemeinsam werden wir Techniken kennenlernen, die wir für uns im Alltag einsetzen können, um unsere Weiblichkeit zu heilen und erblühen zu lassen, auf das die kraftvolle, kreative, ver-rückte, wilde, intuitive, liebevolle, freie Frau in uns wieder zum Leben erweckt wird und ihre Energien in die Welt strahlen lässt.

Seminarzeit: Samstag von 10-18 Uhr / Sonntag von 10- 16 Uhr

Energieausgleich 244,–

Seminarort: Siedelsbrunn / Nähe Mannheim

Anmeldung unter Kirsten@horus-mystery-school.com unter 0171-7175166

 

Avalontag am 14. Mai 2022

Dieser Tag ist ganz den Energien Avalons gewidmet. Gemeinsam werden wir eintauchen in die Magie und Mystik Avalons. Im Vordergrund steht hierbei die Lady of Avalon, die uns mit ihren Energien umpfangen wird. Neben einem theoretischen Teil, gibt es viel praktische Dinge zu erleben und zu erspüren, sowohl in Meditationen, als auch in gemeinsamen Reisen und einigem mehr.

Samstag von 10 bis 18 Uhr, mit einer Mittagspause von ca. 1,5 Stunden

Energieausgleich 99,–

Ort: Siedelsbrunn bei Mannheim

Anmeldung unter 0171-7175166 oder Kirsten@horus-mystery-school.com

 

Kristallschädel-Ausbildungsseminar mit Kirsten Hilling

 Kristallschädel-Seminar A  

Einweihungs-Seminar in die Energie der Kristallschädel und Zugang zu ihrem alten Wissen.

Seit Jahrtausenden faszinieren die Kristallschädel die Menschheit, sie sind heilige Symbole der menschlichen Spezies, wurden und werden weltweit in vielen Kulturen von Schamanen und Heilern in Ritualen, Zeremonien und Heilungsarbeiten eingesetzt.

In den Seminar-Tagen werden wir gemeinsam mit meinen Kristallschädeln diesen Mythus entschlüsseln und ihn für die Teilnehmer zugänglich machen.

Die Teilnehmer werden in dem Seminar eine Öffnung für die Energien der Kristallschädel erfahren, sie werden lernen sich den Energien hinzugeben, sich führen zu lassen und mit den Energien der Kristallschädel zu arbeiten.

Jeder Einzelne wird die Inititationen und Einweihungen erhalten, die für seinen augenblicklichen Weg stimmig und heilsam sind.

Neben einem einführenden theoretischen Teil werden wir sehr viel Zeit mit praktischem Arbeiten verbringen.

Die Hauptthemen werden dabei sein:

  1. Kristallschädelarbeit generell
  2. Kristallschädelarbeit am Menschen
  3. Erdheilungsarbeit mit Kristallschädeln

Den Teilnehmern wird viel Gelegenheit gegeben die erlernten Inhalte direkt anzuwenden und damit ein Gefühl für die Kristallschädelarbeit zu bekommen.

Durch die Arbeit mit hohen kollektiven Energien geschehen unglaubliche Transformationen in sehr kurzer Zeit, alte Muster des Leides und der Limitation, Blockaden und verhärtete, tiefliegende Strukturen werden entlassen und transformiert, es kommt zu tiefen Heilungen.

Spirituelle Gaben werden aktiviert werden, da jeder es sich erlaubt sich sehr weit zu öffnen, in einer sehr tiefen, liebevollen und unterstützenden Energie und Umgebung, die weit ab vom Alltagsgeschehen ist.

Gemeinsam werden wir unseren Kristallschädel-Altar errichten, der uns während des Seminars als energetischer Mittelpunkt dient.

Alle Teilnehmer, die bereits einen Kristallschädel besitzen, sind herzlich eingeladen diesen mitzubringen. Es können auch andere Kristalle und heilige Gegenstände zum Aufladen, mitgebracht werden.

„Gerade in dieser Zeit des Wandels und der großen Reinigung treten wir (Kristallschädel) vermehrt zu Tage, um Euch auf Eurem Weg behilflich zu sein, Euch unser uraltes Wissen zugänglich zu machen, Euch die Möglichkeit zu geben mit unseren Energien zielgerichtet zu arbeiten, damit wir gemeinsam den Aufstieg von Mutter Erde unterstützen können und das lang erwartete neue Zeitalter aktiv mitgestalten können……die Geburt einer neuen Menschheit, in der die größte Macht die Liebe ist.“

Kasper, Rauchquarzkristallschädel Mai 2010

Kristallschädel-Seminar A   Termine auf Anfrage

 Das Seminar versteht sich als Einführungsseminar in den Bereich Kristallschädelarbeit und vermittelt reichhaltiges Basiswissen. Dabei geht es vor allem darum, Kristallschädel in Behandlungen am Menschen einzusetzen und Grundlagen zu erarbeiten. Den Teilnehmern wird neben der Einführungsarbeit, viel Gelegenheit zu praktischem Arbeiten gegeben werden. Gemeinsam werden wir einen Altar mit den Schädel aufbauen und den so entstandenen heiligen Raum für uns nutzen.

Im Kristallschädel-Seminar B und C, was zu einem späteren Zeitpunkt anschliesst,  werden weiter Ausbildungsinhalte, wie zum Beispiel das Thema erweiterte Behandlungen mit Kristallschädeln, Canneling mit Kristallschädeln,praktische Erdheilungen etc. eingefügt und praktiziert, um ein fundiertes und breites Basiswissen zu schaffen. Der Fokus des Seminars liegt im Bereich praktischer Arbeit, die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, in gegenseitigen Behandlungen, Sitzungen und Erdheilungen ihr Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Erdheilungen werden soweit es das Wetter erlaubt, in der freien Natur an speziellen Kraftplätzen durchgeführt. Das Motto des Seminars ist „Synergy“, von der wir uns tragen lassen werden. Erst das Zusammenwirken aller, sowohl der Kristallschädel, als auch der Teilnehmer und mir untereinander schafft diese spezielle Energie. „Synergie“ ist die Energie des neuen Zeitalters, das Arbeiten in dieser Energie lässt bei allen Teilnehmern tiefe emotionale Prozesse hochkommen, die in der liebevollen Energie der Gruppe aufgefangen und abgearbeitet werden.

Bei den  Seminaren handelt es sich um Ausbildungsseminare, die nach Abschluss der gesamten Ausbildung zertifiziert werden.

Beginn der Seminare: 10 Uhr am ersten Tag, Ende um 17 Uhr am letzten Tag Termin Seminar

Der Termin für das B und C Seminar wird gemeinsam mit den Teilnehmern aus dem A Seminar festgelegt.

Energieausgleich: 244,– pro Seminar

 

Göttinnen Pop-Up Temple am 18. Juli 2022

 

Siedelsbrunn bei Mannheim

von 11 bis 16 Uhr

Wir gestalten für einen Tag gemeinsam einen heiligen Raum zu Ehren der grossen Göttin als Tempel und feiern gemeinsam Imbolc, das Fest der Göttin Bridget.

Ihr seid recht herzlich dazu eingeladen, im Laufe des Tages vorbei zu kommen und gemeinsam mit uns das Sein in dem der Göttin geweihten heiligen Raum zu erfahren, zu meditieren, zu feiern oder einfach nur zu sein.

Jeder der mag, ist herzlich willkommen sich bei der Organisation und Gestaltung unserer Vision  mit einzubringen. Setzt Euch mit uns in Verbindung und lasst uns wissen, wie Ihr Euch zur Gestaltung des Tempels mit einbringen möchtet. Wir freuen uns auf ein spannendes und synergetisches Projekt zu Ehren der grossen Göttin.

Willkommen sind natürlich auch Spenden in Form von Kuchen, Keksen, Kerzen, Räucherungen, Göttinnen-Kunst und alles was Euch einfällt.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden zur  zur Verwirklichung von Projekten.

Fragen und Anmeldungen bitte an Kirsten@horus-mystery-school.com oder unter 0171-7175166

Seminar „Lilith“   24. und 25.  September 2022

in Siedelsbrunn bei Mannheim 

In den letzten Jahren ist Lilith von grossem Interesse für unsere derzeitge Gesellschaft und die Entwicklung und Entfaltung der Frauen und ihrer ur-weiblichen Kraft.
Lilith hat eine sehr breite Historie, sie ist die Femme Fatale, die Göttin, die Dämonin, die erste Frau Adams, Vamp, Opfer, Heilerin, Shape-Shifterin und das Sinnbild für das weibliche Empowerment schlechthin.Ihre Wurzeln lassen sich bis in die Zeit der Sumerer-Mesopotamier zurückverfolgen, es besteht eine direkte Verbindung zu Innana-Ishtar-Asherab.Und natürlich kommt Lilith auch in der Astrologie vor, als der Punkt des schwarzen Mondes, als ein Asteroid und als der Fixstern Algol. Jeder von uns hat sie in seinem Horoskop.

Welche Rolle spielt aber nun Lilith für uns?

Wie drückt sie sich in unserem Leben aus?

Was sind Lilith-Qualitäten?

Wie können wir mit Lilith im alltäglichen Leben arbeiten?

Und welche Bedeutung hat sie für unsere Entwicklung als Frauen?

Wie verhilft sie uns dabei in unsere eigene Kraft zu kommen?

Dies alles und noch viel mehr wird Gegenstand unseres Seminars sein.

Gemeinsam werden wir eine bewusste Verbindung zu Lilith herstellen und ihre Einweihungen für unsere Entwicklung nutzbar machen, auf dass sie uns auf allen Ebenen unseres Seins begleitet und wir gemeinsam mit ihr in das neue Jahr starten können.

Seminarzeiten:

Samstag 10 bis 18 Uhr

Sonntag 10 bis 17 Uhr

Energieausgleich 222,– Euro

Anmeldung unter Kirsten@horus-mystery-school.com oder unter 0171-7175166

Einführungs-Workshop  „Leben mit der Göttin“  27. August 2022

Dieser Workshop richtet sich an alle, die an Mutter Erde interessiert sind und ein Leben in Einklang mit ihr führen möchten und natürlich an alle zukünftigen Absolventen der 2 jährigen Priesterin der Göttin Ausbildung.

Wir werden gemeinsam erarbeiten, was es heisst ein Leben mit der Göttin zu führen, erste Arbeitsmittel an die Hand bekommen, wie wir dies in unserem Alltag umsetzen können und uns damit auseinandersetzen, wie wir ihre Gaben nutzen können.

Natürlich werden wir auch eine gemeinsame Göttinnen-Zeremonie machen, wenn es das Wetter erlaubt in der Natur.

Gemeinsam werden wir einen Altar gestalten, um die Energien der Göttin zu verankern und unsere mitgebrachten Gegenstände zu energetisieren.

Die Seminarzeiten sind  Samstag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr mit Mittagspause.

Seminarort : wird noch bekannt gegeben, Nähe Mannheim

Der Energieausgleich beträgt 111,– Euro

Anmeldung bitte schriftlich an Kirsten@horus-mystery-school.com

 

Göttinnenweg Priesterinnen/Priester-Ausbildung Beginn 29.  und 30. Oktober 2022

 

 

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die den Ruf der Göttin in ihrem Leben vernommen haben und bereit sind sich auf eine transformative, heilende, tiefgehende, inspirierende, spirituelle, spannende und magische Reise zu begeben.

Die Reise wird eine/n jede/n zu sich Selbst führen, ur-eigene Potentiale freisetzten, mit der eigenen Kreativität verbinden, und dazu verhelfen in die eigene weiblich göttliche Kraft zu kommen.

Sie wird unsere Verbindung zur Göttin re-aktivieren und stärken, ihre Energien in unserem Alltag integrieren und sie des weiteren auf diesem Planeten zum Wohle aller verstärken.

Die gesamte Ausbildung erstreckt sich über 2 Jahre und ist in 2 Jahreskreise geteilt.

Erstes Jahr:

2 Intensiv- Wochenenden plus 6 Korrespondenz-Ausbildungseinheiten

* Ein Leben mit den Göttinnen des Jahreskreises

* Die 8 Jahreskreisfeste

  1. Samhain
  2. Winter-Sonnenwende und Yule
  3. Imbolc
  4. Frühlings Tag und Nachtgleiche und Ostara
  5. Beltane
  6. Sommer-Sonnenwende und Litha
  7. Lammas
  8. Herbst Tag und Nachtgleiche und Mabon

ihre Bedeutung, ihre Göttin und ihre Zeremonien

* Integration der transformierenden Energien der Göttinnen

* theoretisches und praktisches Wissen, wobei grosser Wert auf praktische Arbeit gelegt wird

 

Unsere Vorfahren haben im Einklang mit der Göttin gelebt, bis diese archaische Form der Göttinnen-Verehrung von der Kirche und dem patriarchalischen System verdrängt wurde.

Ebenso haben viele von uns in alten Leben bereits als ihre Priester/innen gelebt und gearbeitet.

Es ist nun an der Zeit der Rückbesinnung und der Wieder-Hinwendung zur Göttin, um ein Leben in Einklang mit unserer grossen Mutter zu leben, das göttlich Weibliche zu ehren und eine Verbreitung Ihrer Energien zu fördern, damit wir alle in Liebe und Harmonie auf dieser wunderbaren Erde leben können und Ihre Geschenke und Wunder sehen, die uns täglich zuteil werden.

Die 2-jährige Ausbildung vereint Theorie und Praxis des Göttinnenweges in unserer Zeit und verbindet mit den Energien des Göttinnenweges vergangener Zeiten.

Dabei spielen Rituale und Zeremonien eine ebenso wichtige Rolle wie Kreativität, Mythologie, altes Wissen und vieles mehr, um so persönliches spirituelles Wachstum zu erreichen.

Das Handwerkszeug einer Priester/in ist vielschichtig, wie wir sehen werden.

Wir werden viel Zeit in der Natur verbringen, um die Göttin zu spüren und in uns aufzunehmen.

Alle die den Ruf der Göttin vernehmen, heissen wir auf dem „Göttinnenweg“ auf der Reise zur eigenen Priesterinnen/ Priesterschaft und zum Vertrauen zu Dir selbst und Deiner eigenen Kraft von Herzen willkommen.

Während der gesamten Ausbildung steht allen Teilnehmern die Ausbilderin, sowie die Gruppe zur Seite und gibt den Rückhalt und die Unterstützung, die man brauchst, um sich zu öffnen und den Weg aus vollstem Herzen zu gehen.

Die Ausbildung besteht aus 2. Intensivwochenenden

  1. Wochenende : 29. und 30. Oktober 2022
  2. Wochenende :. September 2023

Die Seminarzeiten sind jeweils Samstag/Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr mit Mittagspause.

Seminarort: Siedelsbrunn bei Mannheim

Anmeldung bitte schriftlich an Kirsten@horus-mystery-school.com

Unterkunft für die Intensivseminare kann vermittelt werden.

 

sowie 6 Korrespondenz-Ausbildungseinheiten jeweils zu den Jahreskreisfesten, an denen den Teilnehmern ihr Unterrichtsmaterial zugesandt wird, was zu erarbeiten ist. Vertieft wird die Verbindung zu den jeweiligen Göttinnen durch Energiearbeit, Meditationen, Visionsreisen und die Gestaltung von Zeremonien.

Die Hausaufgaben sind in schriftlicher Form zu einen festgelegten Abgabetermin einzureichen.

Einmal im Monat hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit per Telefon oder Skype die Dinge mit mir zu vertiefen.

Der Energieausgleich beträgt 1.333,– Euro. Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 233,– Euro fällig.

Danach kann der Ausbildungsbeitrag in monatlichen Raten von 100,– Euro bezahlt werden. Bei Einmalzahlung des gesamten Betrags wird ein Rabatt von 10% gewährt.

Der Energieausgleich umfasst die 2 Intensivwochenenden, sowie die 6 Korrespondenz Ausbildungseinheiten samt Arbeitsmaterial zu den Unterrichtseinheiten, sowie die Telefon oder Skype Sitzungen des 1. Ausbildungsjahres.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass die Ausbildung keine Psychotherapie, medizinische Behandlung oder Selbsthilfegruppe ersetzt und nicht für persönliche Schäden irgendwelcher Art gehaftet wird. Ein entsprechendes Formular ist bei Anmeldung zu unterzeichnen.

 

Das zweite Ausbildungsjahr ist für erfolgreiche Absolventinnen/Absolventen des ersten Jahres gedacht und baut inhaltlich darauf auf. Genau Informationen werden den Teilnehmern zu gegebener Zeit ausgehändigt.

Im Rahmen der Ausbildung werden wir einige heilige Orte der Göttin in unserem Land gemeinsam besuchen und dort arbeiten. Es wird in 2021 auch eine Reise nach Avalon geben, um dort die Energien der Göttin in uns aufzunehmen und ihre heiligen Orte zu besuchen. Die Teilnahme ist fakultativ und wird rechtzeitig vorher angekündigt.