Kristallschädelarbeit

KRISTALLSCHÄDELARBEIT

Jede Spezies auf unserem Planeten hat ihre ureigene typische Schädelform, die als Matrix für ihr Bewusstsein dient. Der Schädel ist gleichsam Sitz des Gehirns, der biologischen Informationsverarbeitungs- und Steuerzentrale aller Lebewesen.

Gleichermaßen verbindet der Kopf mit seinen Stirn- und Kronenchakren als eine Art Schnittstelle unser physisches Alltagsbewusstsein mit anderen Dimensionen und Bewusstseinsebenen. Er übersetzt quasie Wahrnehmungen für unseren Verstand, die außerhalb der üblichen Sinnesreize des physischen Körpers liegen. Ebenso kann er andersherum als Sender fungieren.

Die Aspekte „Körper, Geist und Seele“ finden somit in unserem Kopfverstand zueinander.

Durch die Nachbildung unserer Schädel in Quarz erleichtern wir unserem Verstand mit dem Kristallbewusstsein in Resonanz zu gehen – gleiche Formen schwingen im Gleichklang- und ermöglichen so einen Datentransfer von Kristall zu Mensch.

Quarzkristalle bestehen zum größten Teil aus Siliziumdioxid, genannt Silizium, welches nicht nur einen großen Bestandteil unserer Erde ausmacht, sondern auch in unserem Körper enthalten ist. Silizium, welches uns allen aus der Computerindustrie bestens bekannt ist, besitzt „Schwingeigenschaften“, man nennt es piezoelektrisch. Quarze besitzen, als piezoelektrische Kristalle, die Fähigkeit, Energie zu senden und zu empfangen, Energie zu speichern, zu modifizieren, zu verstärken und sie erneut multi-dimensional wieder auszusenden.

Kristallschädel sind somit perfekte multi-dimensionale Informationsspeicher und Überbringer, in denen Informationen von Millionen von Jahren gespeichert ist. Durch ihre unserem Schädel identische Schleifform wird unserem Bewusstsein der Zugriff auf die Kristallenergie, das Kristallbewusstsein und die Kristallinformation erleichtert.

Star Johnsen-Moser sieht in den Kristallschädeln „Lebendige Bibliotheken“ unseres Mutterplaneten, haben sie doch in ihrer Entwicklung über Jahrmillionen die Geschichte der Erde integriert, sie sind Zeugen der Entwicklung unseres Planeten und damit auch ein wichtiger Bestandteil des Wachstums bzw. Aufstiegs des kollektiven Erdenbewusstseins.

Auch spirituelles Wissen, all die Rituale, die Heilarbeit, die Lichtfrequenzen, die Energien aufgestiegener Meister und vieles mehr wurden in die Gesteine gespeichert. Selbst wenn wir Kristallschädel in unsere Energiearbeit mit einbinden wird unser spirituelles Wissen für die Zukunft gespeichert sein und trägt so zum Aufstieg unseres kollektiven Bewusstseins bei.

Kristallschädel haben die Fähigkeit untereinander zu kommunizieren, was bereits wissenschaftlich erwiesen wurde, und so Energie / Informationen auszutauschen. Sie können aber auch direkt mit ihrer Umgebung in Kommunikation gehen und damit natürlich direkt mit uns Menschen. Auf diese Art und Weise findet eine Art Vernetzung von Bewusstsein und Wissen statt, welches uns allen zugänglich ist.

Kristallschädel sind ideal zur Heil- und Energiearbeit geeignet, sie sind perfekte Begleiter für Rituale und Zeremonien  und  leisten hervorragende Vernetzungsarbeit. Wenn wir uns öffnen, ermöglichen uns die Kristallschädel zu jederzeit Zugang zu tiefem Wissen und anderen gespeicherten Informationen dieses Planeten und seiner Bewohner aus allen Zeiten.

Jeder Kristallschädel ist einzigartig  und hat seine ureigenste Funktion,  der eine ist ein starker Herzensöffner, der andere  dient der Bewusstseinserweiterung, der nächste verbindet uns mit unseren verlorengegangenen Seelenanteilen usw.

In der Regel weisen die Kristallschädel eine sehr starke Persönlichkeit auf und haben einen sehr engen Kontakt zu ihrem Schädelhüter, mit dem sie auf Sprach-, Bild-, oder/und Gefühlsebene kommunizieren.

Kristallschädel verfügen ebenfalls über ein großes Potential an Sternenwissen und verhelfen uns somit aus unserem Erdenbewusstsein heraus, indem sie uns mit anderen kosmischen Bewusstseinsebenen verbinden. Auf diese Weise wird unsere Welterfahrung / unser Weltbild zu einem kosmisch-multi-dimensionalen All-Einheits-Bewußtsein. Mikro- und Makrokosmos sind in uns vereint – wir sind ein Teil des Universums und viceversa das Universum ein Teil von uns.

Für Interessierte bieten wir

  1. Kristallschädeleinzelsitzungen, besonders geeignet um alte Muster und tiefsitzende Blockaden aus diesem und früheren Leben zu lösen,  Dauer ca. 1 Stunde    75,– Euro
  2. Kristallschädelfernheilungen, ebenfalls sehr gut geeignet um alte Muster und tiefsitzende Blockaden aus diesem und früheren Leben zu lösen, Dauer ca. 1 Stund        75,– Euro
  3. Persönliche Austestungen eines eigenen Kristallschädels mit dazugehöriger Einweihung
  4. Wöchentliche Heilungsmatrix zur Erdheilung mit unserem Kristallschädelkreis, in die sich alle Kristallschädelhüter, aber auch alle Interessierten eintunen können.

Für alle Fragen rund um das Thema Kristallschädel, Kristallschädelsitzungen, Heilungsmatrix mit Kristallschädeln, sowie für die Austestung eines eigenen Kristallschädels erreichen Sie mich unter Kirsten@horus-mystery-school.com oder  0171-7175166

 

Kristallschädel-Ausbildungsseminare an speziellen Kraftplätzen

Kristallschädel-Seminar A

 

Einweihungs-Seminar in die Energie der Kristallschädel und Zugang zu ihrem alten Wissen

Seit Jahrtausenden faszinieren die Kristallschädel die Menschheit, sie sind heilige Symbole der menschlichen Spezies, wurden und werden weltweit in vielen Kulturen von Schamanen und Heilern in Ritualen, Zeremonien und Heilungsarbeiten eingesetzt.

In den Seminar-Tagen werden wir gemeinsam mit meinen Kristallschädeln diesen Mythus entschlüsseln und ihn für die Teilnehmer zugänglich machen.

Die Teilnehmer werden in dem Seminar eine Öffnung für die Energien der Kristallschädel erfahren, sie werden lernen sich den Energien hinzugeben, sich führen zu lassen und mit den Energien der Kristallschädel zu arbeiten.

Jeder Einzelne wird die Inititationen und Einweihungen erhalten, die für seinen augenblicklichen Weg stimmig und heilsam sind.

Neben einem einführenden theoretischen Teil werden wir sehr viel Zeit mit praktischem Arbeiten verbringen.

Die Hauptthemen werden dabei sein:

  1. Kristallschädelarbeit generell
  2. Kristallschädelarbeit am Menschen
  3. Erdheilungsarbeit mit Kristallschädeln

Den Teilnehmern wird viel Gelegenheit gegeben die erlernten Inhalte direkt anzuwenden und damit ein Gefühl für die Kristallschädelarbeit zu bekommen.

Durch die Arbeit mit hohen kollektiven Energien geschehen unglaubliche Transformationen in sehr kurzer Zeit, alte Muster des Leides und der Limitation, Blockaden und verhärtete, tiefliegende Strukturen werden entlassen und transformiert, es kommt zu tiefen Heilungen.

Spirituelle Gaben werden aktiviert werden, da jeder es sich erlaubt sich sehr weit zu öffnen, in einer sehr tiefen, liebevollen und unterstützenden Energie und Umgebung, die weit ab vom Alltagsgeschehen ist.

Gemeinsam werden wir unseren Kristallschädel-Altar errichten, der uns während des Seminars als energetischer Mittelpunkt dient.

Alle Teilnehmer, die bereits einen Kristallschädel besitzen, sind herzlich eingeladen diesen mitzubringen. Es können auch andere Kristalle und heilige Gegenstände zum Aufladen, mitgebracht werden.

„Gerade in dieser Zeit des Wandels und der großen Reinigung treten wir (Kristallschädel) vermehrt zu Tage, um Euch auf Eurem Weg behilflich zu sein, Euch unser uraltes Wissen zugänglich zu machen, Euch die Möglichkeit zu geben mit unseren Energien zielgerichtet zu arbeiten, damit wir gemeinsam den Aufstieg von Mutter Erde unterstützen können und das lang erwartete neue Zeitalter aktiv mitgestalten können……die Geburt einer neuen Menschheit, in der die größte Macht die Liebe ist.“

Kasper, Rauchquarzkristallschädel Mai 2010

 

Kristallschädel-Seminar B

 

Das B Seminar ist für Absolventen des A Seminars und Menschen, die bereits mit Kristallschädeln arbeiten

Das Kristallschädelseminar B ist als Vertiefungsseminar zu sehen, in dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre praktischen Fähigkeiten auszubauen und zu verinnerlichen.

Darüberhinaus werden weiter Ausbildungsinhalte, wie zum Beispiel das Thema „Erweiterte Behandlungsmethoden“, praktische Erdheilungen etc. eingefügt und praktiziert, um ein fundiertes und breites Basiswissen zu schaffen.

Der Fokus des Seminars liegt im Bereich praktischer Arbeit, die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, in gegenseitigen Behandlungen, Fernheilungen und Erdheilungen ihr Wissen anzuwenden und zu vertiefen.

Erdheilungen werden soweit es das Wetter erlaubt, in der freien Natur an speziellen Kraftplätzen durchgeführt.

Das Motto des Seminars ist „Synergy“, von der wir uns tragen lassen werden. Erst das Zusammenwirken aller, sowohl der Kristallschädel, als auch der Teilnehmer und mir untereinander schafft diese spezielle Energie.

„Synergie“ ist die Energie des neuen Zeitalters, das Arbeiten in dieser Energie lässt bei allen Teilnehmern tiefe emotionale Prozesse hochkommen, die in der liebevollen Energie der Gruppe aufgefangen und abgearbeitet werden.

 

Begin der Seminare: 10 Uhr am ersten Tag, Ende um 17 Uhr am letzten Tag

 

Termine, Seminarorte, Seminarzeiten und Preise finden Sie unter aktuelle Termine

 

Auf ausdrücklichen Wunsch der geistigen Welt werden die Kristallschädel-Seminare zukünfitg an welchselnden, speziell durchgegebenen Kraftorten abgehalten werden, um auf der einen Seite die wunderVolle und kraftvolle Energie dieser Orte in unsere Arbeit zu integrieren und auf der anderen Seite um an diesen Kraftorten die Energie der Kristallschädel zu verankern.

 

Kristallschädeltherapie nach Kirsten Hilling®

Die Ausbildungsseminare bestehen aus 2 Modulen à 3 Tagen und werden an wechselnden Kraftorten durchgeführt.

Neben den Grundlagen der Kristallschädelarbeit, wie Schädelform, Klassifizierung, Reinigung, Aktivierung, Vorstellung diverser Kristallarten und ihre Anwendungsgebiete, besteht der Großteil der beiden Ausbildungsseminare aus praktischer Arbeit. Es werden verschiedene Arten von Kristallschädelsitzungen gelehrt und angewendet,  Channeln mit Kristallschädeln ist ein weiteres Thema und last but not least werden die verschiedenen Formen der Erdheilung mit Kristallschädeln gemeinsam erarbeitet.

Es werden gemeinsame Kristallschädel-Erdheilungsmeditationen an den Kraftorten abgehalten, um zum einen die Energie der Kristallschädel an den Kraftorten zu verankern und zum anderen die Information der Kraftorte in den Kristallschädeln zu aktivieren.

Die Teilnehmer werden die Möglichkeit bekommen, die in den Seminaren erlernten Inhalte ausreichend zu praktizieren und zu verinnerlichen.

Das Motto der Seminare ist „Synergie“, von der wir uns tragen lassen werden, erst das Zusammenwirken aller, sowohl der Kristallschädel, als auch der Teilnehmer und mir untereinander schafft diese spezielle Energie.

„Synergie“ ist die Energie des neuen Zeitalters, das Arbeiten in dieser Energie lässt bei allen Teilnehmern tiefe emotionale Prozesse hochkommen, die in der liebevollen Energie der Gruppe aufgefangen und abgearbeitet werden.

Kristallschädel verhelfen uns zu einer Transformation unseres Bewusstseins und ermöglichen es uns im Einklang mit dem göttlichen Plan, den Weg unserer Seele zu gehen.

Wir dürfen heute Kristallschädel in unserem Leben willkommen heißen, sie in unser Leben und in unsere Arbeit integrieren, um so ihre einzigartige, kraftvolle Energie auf unserem spirituellen Weg nutzen zu können.

Seit Jahrtausenden begleiten Kristallschädel die Menschen und viele Legenden und Mythen sind direkt mit ihnen verbunden. Kirsten Hilling spirituelle Lehrerin, Heilerin und Autorin des Buchs „Kristallschädel – Anleitung zur Energiearbeit mit Kristallschädeln“ und Begründerin der Kristallschädeltherapie nach Kirsten Hilling® führt mehrmals jährlich Ausbildungsseminare zur Kristallschädeltherapie nach Kirsten Hilling® durch. Die Ausbildungsseminare bestehen aus 2 Modulen à 3 Tagen und werden an wechselnden Kraftorten durchgeführt. Neben den Grundlagen der Kristallschädelarbeit, wie Schädelform, Klassifizierung, Reinigung, Aktivierung, Vorstellung diverser Kristallarten und ihre Anwendungsgebiete, besteht der Großteil der beiden Ausbildungsseminare aus praktischer Arbeit. Es werden verschiedene Arten von Kristallschädelsitzungen gelehrt und angewendet,  Channeln mit Kristallschädeln ist ein weiteres Thema und last but not least werden die verschiedenen Formen der Erdheilung mit Kristallschädeln gemeinsam erarbeitet. Es werden gemeinsame Kristallschädel-Erdheilungsmeditationen an den Kraftorten abgehalten, um zum einen die Energie der Kristallschädel an den Kraftorten zu verankern und zum anderen die Information der Kraftorte in den Kristallschädeln zu aktivieren.

Die Teilnehmer werden die Möglichkeit bekommen, die in den Seminaren erlernten Inhalte ausreichend zu praktizieren und zu verinnerlichen.

Das Motto der Seminare ist „Synergie“, von der wir uns tragen lassen werden, erst das Zusammenwirken aller, sowohl der Kristallschädel, als auch der Teilnehmer und mir untereinander schafft diese spezielle Energie.  „Synergie“ ist die Energie des neuen Zeitalters, das Arbeiten in dieser Energie lässt bei allen Teilnehmern tiefe emotionale Prozesse hochkommen, die in der liebevollen Energie der Gruppe aufgefangen und abgearbeitet werden.

Kristallschädel verhelfen uns zu einer Transformation unseres Bewusstseins und ermöglichen es uns im Einklang mit dem göttlichen Plan, den Weg unserer Seele zu gehen.

Wir dürfen heute Kristallschädel in unserem Leben willkommen heißen, sie in unser Leben und in unsere Arbeit integrieren, um so ihre einzigartige, kraftvolle Energie auf unserem spirituellen Weg nutzen zu können.

Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an

Kirsten@horus-mystery-school.com

oder telefonisch an 0171 – 71 75 166